Yvonne Pömsl

Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweis

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir wichtig. Mit nachfolgenden Hinweisen möchte ich Sie daher gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch meiner Webseite informieren. Darüber hinaus erläutere ich Ihnen Ihre Rechte nach dem Datenschutzrecht.

Verantwortliche für die Datenverarbeitung

Rechtsanwältin Yvonne Pömsl, Monreposstr. 49, 71634 Ludwigsburg, Deutschland, E-Mail: info@anwaltskanzlei-poemsl.de

Erhebung und Verwendung personenbezogenen Daten

Beim Aufrufen meiner Webseite www.anwaltskanzlei-poemsl.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server meiner Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Dabei werden das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider sowie jeweils mit diesen Daten vergleichbare Daten erfasst und bis zur Löschung gespeichert.

Die gewährten Daten werden verarbeitet um einen reibungslosen Verbindungsaufbau der Webseite und ihre komfortable Nutzung zu gewährleisten. Darüber hinaus verwende ich diese Daten in anonymisierter Form, d.h. ohne die Möglichkeit, den Nutzer zu identifizieren, für statistische Zwecke, administrative Zwecke und um die Webseite laufend zu verbessern. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

Ich biete Ihnen die Möglichkeit, über ein auf meiner Webseite bereitgestelltes Formular Kontakt mit mir aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit ich weiß, von wem die Anfrage stammt und damit ich diese beantworten kann. Freiwillig können Sie weitere Angaben machen. Die Datenverarbeitung zum Zweck der Kontaktaufnahme erfolgt gem. Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1 Buchstabe a DSGVO. Die für die Benutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden nach abschließender Erledigung der von Ihnen gestellten Frage gelöscht.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Für bestimmte technische Prozesse der Datenverarbeitung erhalte ich die Unterstützung externer Dienstleister, die zur Erbringung dieser Dienstleistungen Zugriff auf Ihre im Rahmen der Nutzung der Webseite erhobenen personenbezogenen Daten erhalten. Diese Dienstleister sind sorgfältig ausgewählt und erfüllen hohe Datenschutz- und Datensicherheitsstandards. Sie sind zu strikter Verschwiegenheit verpflichtet und verarbeiten Daten nur in meinem Auftrag und nach meinen Weisungen.

Im Übrigen gebe ich Ihre Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nur an Dritte weiter, wenn ich durch Gesetz oder eine behördliche oder gerichtliche Anordnung dazu verpflichtet bin.

Cookies

Ich setze Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie meine Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ich dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalte.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung meiner berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen der Website nutzen können.

Ihre Rechte

Sie können Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie einen Anspruch auf Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Daneben besteht ein Anspruch auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir zu widerrufen. Sie haben darüber hinaus das Recht, die von ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dies schließt das Recht ein, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Sofern es technisch möglich ist, können Sie auch verlangen, dass ich die personenbezogenen Daten direkt an den anderen Verantwortlichen übermittle. Daneben haben Sie das Recht, sich mit Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde, den Landesbeauftragten für Datenschutz Baden-Württemberg, zu wenden.

Sicherheit

Ich lege großen Wert auf die Sicherheit meines Systems und setze moderne Datenspeicherungs- und Sicherheitstechniken ein, um Ihre Daten optimal zu schützen. Hierzu gehören Maßnahmen wie Antivirensoftware oder eine Firewall.

Weiterführende Links

Meine Webseite kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.